© Dorf- und Brotfest, Liesing / Lesachtal - 2015
Brot für´s Leben
Überlebenspatenschaft Brot ist für uns alle ein sehr wichtiges Lebensmittel und bei uns in vielen Sorten und meistens in ausreichender Menge vorhanden. Für viele Menschen in unterentwickelten Ländern ist das Brot aber ein "Überlebensmittel" und nur sehr schwer bis überhaupt nicht leistbar. Wir haben die Möglichkeit, unser Brot mit denen zu teilen, die keinen Zugang zu diesem wichtigen "Überlebensmittel" haben. Vor kurzem haben wir im Lesachtal (das Tal der Wassermühlen und des Brotes) den Verein  "Brot fürs Leben" gegründet und haben uns zum Ziel gesetzt, Hilfestellung zur Beseitigung, Linderung und Verhinderung von Hungersnot, Unterstützung zur Selbsthilfe für Getreide-, Brot und sonstige Lebensmittel-erzeugung sowie Unterstützung bei schulischen und beruflichen Ausbildungsmaßnahmen zu leisten.  40.000 Euro überreichte der Obmann von "Brot fürs Leben" Werner Lexer an Almaz Böhm von "Menschen für Menschen" beim Lesachtaler Dorf- und Brotfest für ein Schulprojekt in Äthiopien. Als Draufgabe gab es die Uraufführung für das Lied "Menschen für Menschen" vom Jugendchor Liesing/Lesachtal und der Band 3L. Text und Melodie zu diesem Lied stammen von Manfred Tisal und Manfred Obernosterer.
Brot für´s Leben